Online Marketing: Diese Leistungen werden angeboten

Mit Online-Marketing-Agenturen stehen Ihnen alle Türen offen, um online-basierte Geschäfte zu machen und stets zu wachsen. Speziell auf Ihr angepasstes Unternehmen aufgestellte Strategien und Methoden tragen zu Ihrer Bekanntheit bei und verstärken Ihre Präsenz. In diesem Beitrag erfahren Sie die wichtigsten Dienstleistungen von Onlin-Marketing-Agenturen.

Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Eine der bekanntesten und effektivsten Methoden von Online Marketing Agenturen zur Erhöhung der Kundenreichweite der Unternehmen ist die Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO). SEO steht im Original für “search engine optimization” und beschäftigt sich mit der Sichtbarkeit bzw. Bekanntheit in Suchmaschinen aller Art. Die Prozesse der Suchmaschinenoptimierung sind auf verschiedene Punkte ausgelegt – vor allem aber, wie sich Rankings erhöhen. Wenn beispielsweise jemand nach Online-Marketing-Agenturen sucht, klickt er in der Regel die ersten Plätze an. Mit der richtigen SEO-basierten Methode können diese Plätze erreicht und somit die unternehmerische Relevanz gesteigert werden.

In der heutigen Zeit hat es sich entwickelt, dass im Internet gezielt nach Dienstleistungen aller Art (wie etwa Handwerker, Ärzte oder Anwälte) gesucht wird, wobei die SEO-Methode an genau diese Tatsache anknüpft. Da die Berufsgruppen jeweils auf die Arbeit fokussiert sind, bleibt meist keine Zeit, um eigene Texte zu schreiben beziehungsweise die Suchmaschinenoptimierung selbst vorzunehmen, sodass die Aufträge an spezielle Agenturen weitergegeben werden können.

Was kostet eine Suchmaschinenoptimierung?

Da sich die Welt in den letzten Jahrzehnten immer mehr auf das Internet spezialisiert hat, sind einige SEO-Dienstleister in Erscheinung getreten, die unterschiedliche Angebote bereitstellen. Die Preise schwanken dabei in der Regel stark zwischen 80,- bis 200,- Euro pro Stunde oder einer Tagesabrechnung.

Da Kunden immer wieder auf die Suchmaschinenoptimierung zurückgreifen, bietet sich eine Dienstleistung auf Flatrate-Basis sehr gut an. In diesem Fall sind drei- bis vierstellige Summen pro Monat oder Jahr möglich – je nach Auswahl. Dabei ist jedoch zu beachten, dass etwaige Vergütungen mit der jeweiligen Online-Marketing-Agentur in Beratungsgesprächen ausgehandelt werden können. Auch hängt der Preisfaktor stets von der Strategie ab, die es zu erreichen gilt.